Batterieverordnung

Hier finden Sie Hinweise zur Batterieentsorgung und zum Batterriepfand.

  • Batterieentsorgung

Batterien und Akkus gehören nicht in den Hausmüll.
Sie enthalten möglicherweise Schadstoffe, die Umwelt und Gesundheit Schaden können.
Bitte geben Sie deshalb Batterien bei uns, an den Recyclinghöfen der Kommunen oder im Handel ab.
Die Rückgabe ist unentgeltlich und gesetzlich vorgeschrieben.
Wir sind als Händler, gesetzlich dazu verpflichtet, Batterien und Akkus, die bei uns gekauft wurden unentgeltlich zurückzunehmen. Bitte nehmen Sie dieses Angebot an und helfen Sie dabei, unsere Umwelt sauber zu halten.
Endverbraucher sind verpflichtet, gebrauchte Starterbatterien an den Verkäufer der Batterie oder an eine kommunale Sammelstelle zurückzugeben.


Batterien sind mit dem Zeichen einem der chemischen Symbole versehen:
Cd (=Batterie enthält Cadmium)
Hg (=Batterie enthält Quecksilber)
Pb (=Batterie enthält Blei) versehen

  • Batteriepfand

DDS performance ist nach § 10 BattG gesetzlich verpflichtet vom Endverbraucher, der eine Fahrzeugbatterie erwirbt, ein Pfand in Höhe von 7,50 € (inkl. Umsatzsteuer) zu erheben.
Hierfür stellen wir dem Endverbraucher einen Pfandgutschein aus.
Unsere Batterie-Preise verstehen sich daher ggf. zuzüglich Pfand.

Rückgabe/Erstattung des Pfandwertes

Aufgrund der Gefahrengutverordnung ist die Rückgabe der Altbatterie im Versand nicht möglich.
Aus diesem Grund bietet DDS performance dem Endverbraucher zwei Möglichkeiten zur Erstattung des Pfandwertes an:

  1. Bei Rückgabe der verbrauchten Batterie und des Pfandgutscheins im DDS performance-Laden wird das Pfand sofort erstattet.
  2. Alternativ kann der Endverbraucher die Altbatterie auch bei einer kommunalen Sammelstelle abgeben, dort den Pfandgutschein abstempeln lassen und diesen im DDS performance -Store abgeben oder per Briefpost bzw. E-Mail (info@dds-performance.de) einsenden.

Daten für Briefpost:

DDS performance
Inh. Daniel Steiner
Lindenstr. 7
08523 Plauen


In beiden Fällen erstatten wir Ihnen dann das Pfand.